Phex

WIKI-Startseite
zurück (ZWÖLFGÖTTER)

DIEBESGOTT PHEX

“Hilf dir selbst, dann hilft dir Phex!”
So lautet das Motto des Listenreichen. Wer sich in der Phex-Kirche die Lehre zur “absoluten Wahrheit” erhofft wird feststellen müssen, dass man diese dort nicht lehrt. Hier wird man nur den Weg gewiesen, sie selbst zu finden.
Echte Meinungsverschiedenheiten bestehen jedoch darüber, wo die Grenze zwischen phexgefälligem und schurkischem Handeln zu ziehen ist.
Alljener ist in der Kirche fehl am Platze, der Hilflose bestiehlt oder übervorteilt und sie ihrer Existenzgrundlagen beraubt. Solches Verhalten gilt nicht nur als “unsportlich”, sondern zuhöchst als feige und eines Phexdieners unwürdig.

Gegenleistung oder Heimlichkeit?
Die Heimlichkeit ist ein tragender Aspekt in der Phex-Kirche und doch ist sie auch an diesem Punkt zwiegespalten. Die einen Leben ein “Spiel hinter den Masken” und versuchen ihre Identität um jeden Preis geheim zu halten (mag bei einem Meisterdieb vielleicht auch ratsam sein), andere Geweihte (meist Mystiker) hingegen sind offen als Phex-Geweihte zu erkennen und genießen ein hohes Ansehen, da man sich auf ihre Loyalität und Vertragseinhaltung verlassen kann.
Und auch für den der die Heimlichkeit liebt mag der Tag kommen, an dem es ratsam oder unabwendbar ist den Gefährten die wahre Natur zu offenbahren, sei es, um das eigene oder das Leben der anderen zu retten. Wichig ist für den Geweihten nur, dass er dabei aus der Situation seiner Offenbahrung eine Lehre ziehen kann.

Als oberster Geweihter des Phex gilt “der Mond”, der ohne festen Wohnsitz, bzw. unerkannt irgendwo in Aventurien residiert. Es gilt bei Phex-Geweihten als eine der höchsten Aufgaben den Mond zu enttarnen, winkt doch dem Titel des Mondes, der es schafft.

PHEX Gott der Diebe und Händler
Aspekte Handel, Diebe, Nacht, Nebel, List, Glück, Tüchtigkeit, Unfug, Humor, Eigenverantwortlichkeit, Freiheit, Individuum
Beinamen Gott der Diebe, Dieb der Götter, Der Listige, Der Listenreiche, Der Herr der Nacht, Der Herr der Schatten, Der Schatten (Alverans), Der schelmische Gott
Farbe grau
Opfergaben Schätze, v.a. Juwelen
Symbol, Sternbild Fuchs, Elster, Nebel, Nacht, Sternenhimmel, (im tulamidischen Raum auch) Fledermaus und Mungo; Fuchs
Pflanze Eibe, Sternanis, Blauhimmelsstern, Madablüte
Feiertage Tag des Phex (16. PHE), Nebelfest (16. PHE), Glückstag (24. PHE)
Gefolgschaft Aves (Paradiesvogel), die himmlische Gauklerschar, die Sterne (entrückte Edelsteine)
Tempel Charypso, Chorhop, Drôl, Elenvina, Fasar, Gareth, Gashok, Kannemünde, Kyndoch, Lowangen, Trallop
Heilige Haldur: Gold (4. Travia) · Yarum: Fiskus (13. Travia) · Rakull von Nebachot, gegen übermächtige Feinde
Orden Nanduriaten · Mada Basari · Avesjünger

Phex

Jahr des Feuers Hysis