Mittelreich

Wiki-Startseite
zurück (DEROGRAPHISCHES)

Das Mittelreich

Kurzbeschreibung

Heiliges Neues Kaiserreich vom Greifenthron zu Gareth

Hauptstadt Gareth
Oberhaupt Reichsregentin Emer ni Benain (von Gareth)
Sprache Garethi
Währung Dukaten, Silbertaler, Heller, Kreuzer
Einwohnerzahlen 1.600.000 Menschen, 30.000 Zwerge, 3.000 Elfen
Gründungsdatum 8. Rondra 0 BF, nach der Schlacht von Brig-Lo
politisch selbstständig

—> Geschichte
—> Provinzen

Sonderinfos:
—> Stadt NATTERSQUELL
—> Baronie PHEXHILF

Das Heilige Neue Kaiserreich vom Greifenthron zu Gareth ist das größte Reich Aventuriens. Gebräuchlichere Namen sind Mittelreich, Neues Reich oder Raulsches Reich. Es liegt zentral auf dem Kontinent und reicht als einziges Land vom Meer der Sieben Winde zum Perlenmeer. Das Mittelreich entstand nach der Zweiten Dämonenschlacht aus dem Bosparanischen Reich. Der Adel mit dem Kaiser an der Spitze herrscht im Mittelreich. Da der letzte Kaiser (Hal) jedoch verschollen ist und sein Sohn in der 3.Dämonenschlacht fiel herrscht derzeit seine Gemahlin Emer ni Bennain von Gareth. Und auch das zukünftige Herrschergeschlecht wird aus dem Hause Gareth sein, da die neue Erbregelung Kronprinzessin Rohaja die Kaiserwürde verleihen darf, sobald Kaiser Hal für Tod erklärt wird.

Die größten Städte
* Gareth
* Trallop
* Baliho
* Perainefurten
* (Ilsur)
* Greifenfurt
* Eslamsroden
* Zwerch
* Rommilys
* Havena
* Winhall
* Honingen
* Abilacht
* Harben
* Kyndoch
* Elenvina
* Albenhus
* Gratenfels
* Angbar
* Ferdok
* Perricum
* Punin
* Ragath
* Eslamsgrund
* (Warunk)
* Beilunk
* Praiosdank
* Hôt-Alem

Flüsse
Der Große Fluss durchzieht fast alle westlichen Provinzen. Im Nordwesten bildet der Tommel teilweise die Grenze zu Andergast. Der Darpat durchfließt die Grafschaft und das Herzogtum Perricum, im nördlichen Darpatien fließt der Dergel an Wehrheim vorbei. Der Pandlaril fließt durch Weiden nach Norden und mündet in den Neunaugensee. Almada schließlich liegt am Yaquir.

Seen
Neunaugensee, Angbarer See, Madasee, Ochsenwasser

Gebirge
Windhagberge, Ingrakuppen, Eisenwald, Ambossgebirge, Koschgebirge, Drachensteine; Grenzgebirge: Finsterkamm, Schwarze Sichel, Rote Sichel, Raschtulswall

Nachbarstaaten
Im Nordwesten Königreich Nostria und Königreich Andergast
Im Norden das Orkreich und die elfische Gebiete
Im Nordosten das Bornland und die freie Stadt Vallusa
Im Osten die Schwarzen Lande (Herzogtum Transysilien, Fürstkomturei Maraskan und Tobrien, die Warunkei)
Im Südosten das Mhaharanyat Aranien
Im Süden das Kalifat
Im Südwesten das Horasreich

Mittelreich

Jahr des Feuers Hysis