Larellin

verziertes Langschwert mit Turmalin

Category:
weapon (melee)
Description:

Das Langschwert, dessen Parierstange aus den Schwänzen zweier Fische besteht, die sich um den Waffengriff winden und in ihren Mäulern, am Knauf der Waffe, einen Nordmärker Turmalin halten, ist gut ausgewuchtet und meisterlich gefertigt worden. In die Kinge wurden bosparanische Intarsien eingearbeitet, die den Namen des Schwertes “Larellin” darstellen.

Bio:

Das verzierte Langschwert Kaiser Bodars I. ist seit seinem Tode (809 BF) im Besitz der eslamidischen Kaiser von Almada geblieben und erst jüngst dem Hause Gareth überreicht worden.
Außer Bodar I. trugen auch dessen Sohn (Bodar II.) und sein Enkel (Eslam der V.) das Schwert zu feierlichen Anlässen.

Neben seinem geschichtsträchtigen Wert wird das Schwert mit dem Turmalin auf eine Summe von 400 Dukaten geschätzt.

Larellin

Jahr des Feuers Hysis